Deutschland übernimmt die Führung in Europa….

Der Goldkrieg

Es tobt ein Krieg über den Globus. Zerstörender und destruktiver als jeder Wirtschaftskrieg zu vor: Der Krieg um die Kontrolle des Tauschmittels Nr.1 – das Gold. Aus diesem Grund veröffentlicht Goldkrieg.de das aktuelle Frontgeschehen in grafischer Form des Goldpreises.

Seit den 70iger Jahren leben wir in einem weltweit einzigartigem Wirtschaftsexperiment. Die Kernfrage dabei lautet: ‘Können reine ungedeckte Schuldversprechen dauerhaft die Funktion von Gold übernehmen?’ Im Grunde genommen ist unser derzeitiges Geldsystem der Versuch, weltumspannend den Bürgern eine heimliche Steuer durch Geldvermehrung aufzudrücken – die Inflation.

Das Gold nicht aus dem Nichts gedruckt wird und die härteste Währung der Welt – das Gold – seit Jahrtausenden von allen Nationen und Reichen als Währungsreserve anerkannt ist (neben Silber) ist Gold eine Fieberthermometer, das die allgemeine Verfassung der Papierwährungen anzeigt. Solange die Märkte Vertrauen in die Schuldner haben ist der Patient noch gesund. Was aber, wenn durch die exponentiell steigende Verschuldung dieses Vertrauen nicht mehr aufrechterhalten werden kann? Dann beginnt ein Feuerwerk ohne gleichen.

Der Goldkrieg hat bereits begonnen, aber er steht noch am Anfang.

Die aktuellen Zinsen der europäischen Staatsanleihen + Ausland auf einen Blick: Pigbonds.info